Version 5.05 vom 22.10.16
  • Die Bezeichnungen für die ersten drei Schaltflächen in der Schaltflächenleiste rechts auf der Klassenseite können nun über das Klassenprofil frei festgelegt werden (bisher: Inhalt / Übersicht / HA/Lisen). Dabei ist es auch möglich, auf eine oder mehrere dieser Schaltflächen zu verzichten. Auf jeder dieser drei entsprechenden Ansichten können Inhalte nach Belieben angezeigt werden.
  • Über entsprechende Menüpunkte bzw. Schaltflächen der Fußleiste ist ein schnellerer Wechsel zwischen den verschiedenen Einstellungen (Klasse, Profile) und der Klassenseite möglich.
  • Es ist nicht mehr möglich, Backups der Version 4.x zu importieren.
  • Diverse Fehlerkorrekturen.


 Version 5.04 vom 27.06.16
  • Textareas (zum Einfügen längerer Texte) passen sich in ihrer Höhe dem Inhalt an - es werden also auch längere Texte vollständig angezeigt. Außerdem verfügen sie über eine Schaltfläche zum Löschen des kompletten Inhaltes.
  • Neues Dialogfenster für das Erstellen von Bemerkungen zu Noten oder Tests von Schülern. Hier kann jetzt auch auf Textbausteine zurückgegriffen werden (Einstellung im Notenprofil).
    Solche Bemerkungen können auch vergeben werden, obwohl noch keine Bewertung existiert - man kann sich also z. B. während einer Projektarbeit schon Bemerkungen zur Note machen.
  • Beim Erstellen eines Abwesenheits- oder Verspätungseintrag kann die entsprechende Bemerkung auch oder nur als Bemerkung einer Note / einem Test zugeordnet werden. Falls das Fehlen eines Schülers für eine Bewertung relevant ist, kann dies also vorgemerkt werden.
  • Noten, Tests und Werte von Filtern können in der Klassen- und Sitzplanansicht jetzt auch an eine ausgewählte Gruppe von Schülern vergeben werden (so wie das bisher bei Einträgen, Aufgaben ... erfolgte).
  • Einfacherer Umgang mit Noten- oder Test-Arten, wenn davon nur eine existiert. Diese wird dann immer sofort angezeigt und muss nicht erst gewählt werden.
  • Bei den Einstellungen im Notenprofil zur Berechnung einer Note gibt es eine neue Option: Bei der Berechnung des Gesamt- oder Block-Durchschnittes aus Noten kann zusätzlich festgelegt werden, dass die Notenarten als Blöcke betrachtet werden. Bei "einfachen" Durchschnittsberechnung erleichtert dies die Einstellung, da event. ganz auf das Nutzen von Blöcken verzichtet werden kann, insgesamt erweitert es die Anzahl möglicher Einstellungs-Varianten.
    Nachteil: bei diesen neuen Blöcken ist kein Runden möglich.
  • Änderung bei der Einstellung zur Anzeige der Durchschnitte auf der Schülerseite:
    • durch Antippen des Durchschnittes (orange-gerahmtes Rechteck) kann jetzt eingestellt werden, welcher Durchschnitt hier angezeigt wird
    • das Einstellen der Liste der Durchschnitte unter diesem Feld erfolgt durch Antippen dieses Listen-Bereiches.
  • Natürlich wurden auch wieder ein paar Fehler gefunden und exmatrikuliert.


 Version 5.03 vom 14.02.16
  • Änderungen beim Wechseln von Sitzplänen
    • Über das Menü beim Anklicken des Sitzplan-Namens (rechts oben) kann jetzt auch direkt zu einem Sitzplan einer anderen Klasse gewechselt werden. Gibt es in dieser Klasse einen Sitzplan mit gleichem Namen, so wird dieser direkt aufgerufen, ansonsten wird ein Menü angezeigt.
    • Beim Arbeiten mit einem Superfilter: Wechselt man den Filter, wird nach einem für diesen Filter erstellten gleichnamigen Sitzplan gesucht.
  • Änderungen im Fenster zu den Einstellungen von Sitzplänen. Unter anderem können jetzt Räume überschrieben werden.
  • Bei den Einstellungen zur Berechnung des Notendurchschnittes aus Blöcken gibt es nun zusätzlich die Möglichkeit, Blöcke, in denen noch keine Noten erteilt wurden, durch die anderen Blöcke auszugleichen. Ein Schüler muss also nicht in jedem Block auch Noten erhalten.
  • Geburtstage können wieder gelöscht werden.
  • In der Anzeige der Personen werden Personen mit gleichen Nachnamen nun noch nach Vornamen sortiert.


 Version 5.02 vom 29.11.15
  • Bei Aufgaben mit Alarm kann jetzt auch ein Termin für den Alarm festgelegt werden.
  • Beim Wechsel von einem Alarm mit zugeordnetem Filterwert zu Klasse wird nun gleich die Klasse angezeigt.
  • Bei Klassen mit Superfiltern wird das Eintragen von Noten jetzt für die einzelnen Klassen-Teile vorgenommen. Wurde noch nicht für alle Schüler die Note eingetragen, erscheint das Häkchen in der Kopfzeile orange.
  • Überarbeitung einzelner Dialogfenster.
  • Fehler beim Löschen / Erledigen von Inhalten auf der Startseite behoben.


 Version 5.01 vom 25.10.15


Es wurden wieder einige Fehler entfernt (Speichern von Notizen, Übernehmen von Räumen, Erstellen von Checklisten, Ausgabe von Werten in gefilterten Ansichten ...)

Die wichtigsten Neuigkeiten:
  • Farben für Filterwerte; Sowohl für Personen- als auch Klassenfilter lassen sich den einzelnen Werten jetzt Farben zuordnen. Diese werden dann bei Schülernamen immer mit angezeigt (links Personenfilter, rechts Klassenfilter). Somit lassen sich Schüler nun in den Ansichten auch visuell hervorheben (z. B. Geschlecht, auffällige Schüler; Integrationsschüler ...)
  • Beim Erteilen einer Note kann man nun auch die zugrunde liegende Notenskale ändern.
  • Die Übersicht über einen Schüler wurde erweitert (Noten, Durchschnitte ...)
  • Kleine Änderungen in der Bedienung / Einstellung der Sitzpläne.
  • Aufgaben können einem Wert des Superfilters zugeordnet werden und werden dann nur angezeigt, wenn gerade nach diesem Wert (oder gar nicht) gefiltert wurde.

 Version 5.00 vom 15.07.15

Wie schon auf der Startseite erwähnt, habe ich einige grundlegende Änderungen am Programm vorgenommen. Dies betrifft aber weniger den Funktionsumfang, sondern eher meinen Programmcode und die verwendeten Plugins ...
  • Es gibt keine verschiedenen Datenbank-Schnittstellen mehr
  • Für das Scrollen von Inhalten können nicht mehr verschiedene Plugins gewählt werden.
  • Schüler können zwischen den Klassen nicht mehr verlinkt werden
Einige der neuen Funktionen:
  • Aufgaben mit Alarm
  • Erweiterter Zugriff auf Checklisten und Hausaufgaben
  • Die Sicherungen der Datenbank können verschlüsselt werden
  • Verbesserungen / Erweiterungen beim Export von Daten
  • "Schönere" Animationen; Vereinheitlichung der Oberflächen ...
  • ...
Die App gibt es wie immer auf der Download-Seite, die Web-Variante unter www.loipenfuchs.de/Meine_Klassen_5.00 und die Hilfe unter www.loipenfuchs.de/MK_Hilfe_5.


 Version 4.17 vom 31.08.14
  • Behebung einer Reihe kleinerer-größerer Fehler.
  • neue Funktionen:
    • Einführung eines "Superfilters"
      Für ein Klassenprofil kann jetzt einer der maximal 6 möglichen Filter als Superfilter festgelegt werden. Ist ein solcher Filter aktiv, so erscheint bei jedem Wechsel in diese Klasse zunächst die Filterwahl.
      Wozu??? So verwende ich diese Funktion:
      Ich unterrichte 4 Profil-Gruppen einer Klassenstufe parallel. Für die Arbeit mit einer Gruppe möchte ich natürlich immer nur die aktuellen Schüler angezeigt bekommen. Zum Eintragen der Noten oder in Klassenkonferenzen benötige ich dann aber immer alle Schüler einer bestimmten Klasse - die auf die verschiedenen Profilgruppen aufgeteilt sind.
      Bisher habe ich also immer eine Klasse für jede Profilgruppe und eine Klasse mit verlinkten Schülern aus allen Gruppen benötigt. Jetzt kann ich alle zu einer einzigen Klasse zusammenfassen - mein Startbildschirm ist entschieden übersichtlicher.
    • In den verschiedenen Dialogfenstern zur Einstellung des Programms wurden verschiedene Optionen zu aufklappbaren Gruppen zusammengefasst, sodass die Fenster etwas übersichtlicher werden.
  • Die Hilfe zum Programm ist nun unter www.loipenfuchs.de/Meine_Klassen_Hilfe erreichbar.


 Version 4.16 vom 01./08.05.14
  • neue Funktionen:
    • Die Rolle der Tests wurde aufgewertet:
      • Es gibt jetzt - wie bei den Noten - insgesamt 8 Testarten zu je 10 Tests
      • Test können jetzt automatisch zusammengefasst und in eine Note überführt werden. Dazu gibt es im Menü zum Erteilen einer Note den Punkt "aus Tests". Man wählt die entsprechende Art von Tests und dann die entsprechenden Tests (es ist auch möglich, ein oder mehrere Tests als Zusatzaufgabe einzubinden). Danach wird die entsprechende Note berechnet und eingetragen. Die Anzahl der erreichten Punkte wird als Bemerkung zur Note gespeichert.
        Somit ist es nun also möglich, mehrere Kurzkontrollen zu einer Note zusammenzufassen oder die Ergebnisse der Aufgaben einer Klassenarbeit einzeln in Form von Tests zu erfassen und dann zusammenzuführen.
      • Für Tests wird jetzt auch eine Auswertung erstellt. Es versteht sich von selbst, dass dies nur Sinn ergibt, wenn alle Schüler Tests mit der gleichen Punktzahl schreiben.
    • Beim Bearbeiten von Personen bzw. Zuordnen von Personen zu Klassen können diese jetzt auch über die Eingabe des Nachnamens bzw. eines Teils davon gefiltert werden. Dazu steht in diesen Oberflächen neben der Schaltfläche 'Filter' eine Textbox zur Verfügung.
    • Der Zugriff auf die Indexed-DB (Browser-Version) wurde neu geschrieben. Damit konnte die Geschwindigkeit beim Arbeiten mit dieser Datenbank entschieden verbessert werden.
      In diesem Prozess wurden auch einige Fehler beseitigt - es wird aber immer noch welche geben ;-)
    • Das iScroll-Plugin zur Darstellung der Scroll-Bereiche gibt es in einer neuen Version iScroll5. Da diese Version bei mir aber noch nicht überall perfekt arbeitet, habe ich sie zunächst als zusätzliche Auswahl-Möglichkeit eingebunden.
    • In den Sitzplänen gibt es nun in der Kopfleiste zwei Schaltflächen zum kurzfristigen Vergrößern bzw. Verkleinern der Schriftgröße in den 'Plätzen'.

  • Die Browser-Version werde ich in Zukunft immer in gesonderten Ordnern anbieten. Die Version 4.16 gibt es unter der Adresse: www.loipenfuchs.de/Meine_Klassen_4.16. Somit kann man bei auftretenden Schwierigkeiten wieder auf die alte Version zurückgreifen (und gegebenenfalls ein Backup einspielen).

  • Update 08.05.2014
    • Beim Suchen von Personen (Einstellung - Personen bzw. neue Schüler zu Klassen) kann jetzt gleichzeitig gefiltert und nach einem Teil des Namens gesucht werden.
    • Fehlerkorrekturen
    • Das Programm wird nun auch im neuen Internet-Explorer richtig dargestellt.

 Version 4.15 vom 05.01.14
  • neue Funktionen:
    • Sitzpläne können jetzt in einer zum Ausdrucken geeigneten Version dargestellt werden.
    • Das Gleiche gibt es auch für die Tabellen auf der Klassenseite.
    • Die Listen für Aufgaben / Hausaufgaben / unentschuldigte Abwesenheit auf der Startseite können auf-/zugeklappt werden. In den Einstellungen kann man dazu auch Voreinstellungen festlegen.
    • Die Übersicht zu Inhalten auf der Klassenseite kann nun auch Checklisten, Durchschnitte und Endnoten anzeigen.
      Außerdem wurden hier die Menüs beim Klicken auf die Kopfzeile der Tabelle vereinheitlicht und teilweise erweitert.
    • Kleinere Verbesserungen z.B. bei der Anzeige von Inhalten in der Statusleiste oder beim Wechseln zwischen Klassen-, Sitzplan- und Schülerfenster (Voreinstellen von Inhalten)

      und natürlich:
    • Beseitigung einiger Fehler :-)

  • Die neuen Funktionen wurden auch in die Hilfe-Seiten aufgenommen.
  • Auch hier noch einmal der Hinweis:
    Aufgrund eines Tippfehlers beim Erstellen des Zerifikats war dieses nun bereits ausgelaufen und musste neu erstellt werden. Demzufolge ist eine Neuinstallation des Programmes notwendig (also: Sicherung erstellen - Version 4.14 deinstallieren - neue Version installieren - Sicherung einspielen). Ich bitte um Entschuldigung.


 Version 4.14 vom 18.08.13
  • Es konnten wieder einige Fehler zur Strecke gebracht werden.
  • In Fenster zur den Einstellungen zu einer Klasse (Klassenseite - Menu Klasse - Schüler) ist es jetzt möglich, die Klasse nach verschiedenen Kriterien zu sortieren und diese Sortierung dann zu speichern. Es muss also nicht mehr jeder Schüler einzeln verschoben werden, um die Reihenfolge zu ändern.
  • Ein vorhandener Abwesenheits-Eintrag kann in eine Verspätung umgewandelt werden und umgekehrt.
  • In den Einstellungen eines Klassenprofiles gibt es eine zusätzliche Checkbox, mit der man festlegen kann, ob beim Erstellen eines Abwesenheits- / Verspätungseintrages die Checkbox 'Entschuldigt' schon vorausgewählt ist oder nicht.


 Version 4.14 vom 05.08.13
  • Es wurden wie immer einige Fehler bereinigt. Dabei sind auch einige Fehler durchaus schwerwiegend - ich bitte um Entschuldigung.
    Die meisten dieser Fehler beziehen sich auf die Arbeit mit der Indexed-Datenbank oder auf das Exportieren/Importieren von Daten. Bitte überprüfen Sie Ihre Daten, falls Sie diese Funktionen in Version 4.13 genutzt haben
    • Klassen-Bemerkungen, -Aufgaben, -Hausaufgaben
    • Schüler-Notizen, -Bemerkungen
    • Lehrer- und Klassen-Stundenpläne
  • Die Noten von Schülern sind m.E. nicht betroffen.
  • Bitte informieren Sie mich, falls Sie noch weitere Fehler feststellen.
  • Bei der Berechnung des Durchschnittes aus Blöcken können die Werte dieser Blöcke jetzt auch gerundet werden.
  • Im Sitzplan kann man jetzt in allen Ansichten die Checkboxen zum Vormerken von Schülern einblenden.


 Version 4.13 vom 19.07.13
  • Das Programm kann nun auch mit IndexedDB als Datenbank arbeiten (zukünftig der Standard - siehe Google :-)) und kann damit auch mit dem Firefox benutzt werden. Mit diesem Datenbanksystem läuft das Programm aber noch spürbar langsamer. Ich konnte hier auch noch nicht so intensiv auf Fehler testen. Als Standard wird weiterhin mit dem bisherigen System WebSQL gearbeitet - auch in der Android-App.
  • Die Sicherungsdateien werden (deswegen) anders erstellt. Bisherige Sicherungen können aber noch eingelesen werden (nicht mit IndexedDB). Falls Sie solche Sicherungen archivieren möchten, sollten sie diese auf das neue System umstellen (also einlesen und neu sichern), da ich die Unterstützung für das alte System dann irgendwann entferne.
  • Daten zu Personen / Gruppen von Personen können nun gesondert exportiert werden. So ist es z.B. möglich, alle Endnoten von Personen (gleiche Schüler in mehreren Klassen) zu exportieren um diese Daten dann in einem Zeugnis-Druckprogramm zu verwenden.
  • Personen können Bilder zugeordnet werden.
  • Es gibt ein neues Layout, welches ein wenig an das Andoid-Holo-Theme angepasst ist.
  • Beseitigung mehrerer kleiner/großer Fehler
  • Anpassung einiger Oberflächen


 Version 4.12 vom 30.10.12 
  • Beseitigung einiger Fehler
  • Die Symbole in der Fußleiste wurden neu gestaltet.
  • Die Formulare in den verschiedenen Eingabe- bzw. Dialogfenstern wurden überarbeitet.
  • In den Einstellungen zum Programm kann jetzt zwischen zwei verschiedenen Layouts gewechselt werden. Das neue Layout ist etwas mehr an Android angepasst (keine Farbübergänge, kontrastärmer ...).
  • Nach dem Wechsel des Layouts bzw. der Scroll-Plugins wird das Programm selbständig neu gestartet. 

Probleme bereiten mir zur Zeit die verschiedenen Browser auf den Android-Geräten. Nach diversen Updates in den letzten Wochen stellt kaum einer dieser Programme meine Webseite mehr zuverlässig dar. Teilweise geht es, beim nächsten Mal nicht ...
Zur Zeit kann ich nur mit dem Standard-Android-Browser und dem Google-Chrome unter Version 4.03 vernünftig arbeiten.

Da aber die App (zumindest bei mir :-) ) ordentlich arbeitet, hat die Fehlersuche hier für mich nicht oberste Priorität. Vielleicht erübrigt sich das ja bei kommenden Updates.


 Version 4.11 vom 30.08.12  


In den Einstellungen zum Programm kann man jetzt zwei weitere Möglichkeiten für die Scrollbereiche auswählen. Ich hoffe, dass diese auf den etwas 'schwächeren' Geräten besser funktionieren.
  • iScroll4-lite ist eine abgespeckte Version des bereits vorhandenen iScroll4 - Plugins. U. a. werden hier keine Scroll-Leisten angezeigt.
  • scrollTo ist ein weiteres Plugin. Scrollen kann man hier wie üblich mit einer Fingerbewegung oder über zwei eingeblendete Schaltflächen (die sich natürlich auch verstecken lassen). Für das Scrollen selbst kann man hier die Geschwindigkeit einstellen - voreingestellt ist 0, womit man hier eher von 'Blättern' in den Inhalten sprechen kann.

Außerdem wurden einige kleinere Fehler bereinigt.



 Version 4.10 vom 26.07.12  

Die letzten 'leeren' Menüpunkte wurden mit Inhalten gefüllt, einige Fehler bereinigt und die Hilfeseiten korrigiert. Ich denke, dass man jetzt mit dem Programm einigermaßen vernünftig arbeiten kann - hier und da wird es sicherlich noch ein wenig haken.
  • Personen können jetzt auch aus einer Datei importiert werden.
  • Falls der Browser das unterstützt, können zu importierende Dateien über einen Auswahldialog ausgesucht werden.
  • Das Importieren in der Android-App wurde überarbeitet - Dateien können auch hier aus einer Liste gewählt werden.

Hinweise:

  • Die Browser-Variante und die Hilfeseiten gibt es nicht mehr auf der Downloadseite als Offline-Variante. Rufen Sie in Ihrem Browser die Seiten www.loipenfuchs.de/Meine_Klassen/ bzw. www.loipenfuchs.de/Meine_Klassen/Hilfe/ auf. Nach einmaligen Laden der Seiten können Sie diese dann auch ohne Internetverbindung nutzen.
  • Die Android-App installiert sich als neues Programm. Sichern Sie Ihre eventuell vorhandenen Daten der 4.0x - Version und importieren Sie diese in die neue Version. Das alte Programm können Sie dann deinstallieren.


 Version 4.07 vom 05.07.12  

In den letzten Wochen habe ich mich etwas intensiver um die Scrollbereiche gekümmert. Unter Android 4 war besonders auf der Klassenseite das Scrollen mit dem Plugin Nicescroll ziemlich stockend. Nach mehreren - meist erfolglosen - Tests habe ich mich für eine Variante entschieden, mit der ich zur Zeit am besten leben kann. Ich werde aber hier noch weiter 'am Ball bleiben'.
  • In den Programm-Einstellungen kann man jetzt zwischen zwei verschiedenen Plugins für die Scroll-Bereiche wählen. Probieren Sie aus, welches dieser Plugins auf Ihrem Gerät am Besten funktioniert. ACHTUNG! Nach Änderung dieser Einstellung (also nach Auswahl des anderen Plugins) muss der Browser neu geladen bzw. die App neu gestartet werden.
  • Inhalte einzelner Schüler können zurückgesetzt / gelöscht werden
  • kleine Fehler / Unstimmigkeiten ... wurden beseitigt.

Wenn nichts weiter dazwischen kommt, war das jetzt die letzte 4.0x - Version. Bald sind Ferien - und dann gibt es die erste "offizielle" Version.


.......


 Version 4.03 vom 22.02.12                       

Die aktuelle Version ist noch unvollständig und zunächst nur zum Testen gedacht. Natürlich verwende ich das Programm bereits auch im Schulalltag (nur so findet man die Fehler), der Funktionsumfang des alten Palm-Programmes ist aber noch nicht erreicht.
Umgesetzt sind (weitestgehend)
  • alle Einstellungen zu Klassen, Personen, Schülern, Profilen, zum Programm selbst
  • Das prinzipielle Arbeiten mit den Klassen-, Schüler, Sitzplanansichten ist möglich. Hier fehlen dann aber immer noch einzelne (m.E. nicht ganz so wichtige) Funktionen
  • Notizen, Einträge, Bemerkungen ... können zu den Schülern erstellt und bearbeitet werden.
  • Aufgaben können erstellt und bearbeitet werden - hier fehlt aber noch eine Übersicht über alle Aufgaben.

Sollten Sie das Programm auch schon für die Praxis verwenden wollen, denken Sie bitte an eine regelmäßige Datensicherung.
Da ich noch keine Anleitung / Hilfe erstellt habe, würde ich Neueinsteigern empfehlen, sich die alte Anleitung zum Palm-Programm durchzulesen. Viele Details der Bedienung des Programms habe ich in der neuen Version übernommen.

Ich werden in den nächsten Monaten versuchen, die wichtigsten noch fehlenden Funktionen einzubinden.
  • Arbeiten mit Hausaufgaben
  • Arbeiten mit Klassenbemerkungen
  • Arbeiten mit Stundenplänen für Lehrer und Schüler
  • Anbinden einer Anleitung / Hilfe
Ich beabsichtige, in den Sommerferien dann mit Version 4.1 die erste 'offizielle' Version zu veröffentlichen.